Innenraum der KiTa "Arche Noah"

KiTa "Die Arche Noah"

Herzlich Willkommen in der KiTa "Arche Noah"

Liebe Eltern,

Herzlich Willkommen

auf der Homepage der evangelischen Kindertagesstätte „Die Arche Noah“.

 auf der Homepage der evangelischen Kindertagesstätte „Die Arche Noah“.

Die Mitarbeiter*innen der evangelischen Kindertagesstätte und des Evangelischen Kindertagesstättenverbands Buxtehude wollen Ihnen, liebe Eltern, hiermit einen Einblick in die pädagogische Arbeit und Zielsetzung unserer Einrichtung geben. Außerdem können sich alle Interessierten hier über unsere Anliegen und unsere pädagogische Arbeit mit den uns anvertrauten Kindern informieren.

Als Leiterin der Einrichtung hoffe ich, Sie erhalten einen umfassenden und nützlichen Einblick - gerne stehe ich Ihnen für weitere Rückfragen zur Verfügung.

Mit herzlichen Grüßen

Kerstin Bachmann

Kita-Leiterin

Ihr Kontakt zu uns

Evangelische Kindertagesstätte

Die Arche Noah

Schulstr. 13

21641 Apensen

 

Tel.: 04167/6907070

Ev-Kiga.apensen@t-online.de

Unser Angebot

Unsere Kindertagesstätte hat zwei Regelgruppen und zwei Krippengruppen und ist von Montag – Freitag geöffnet.  

Die Öffnungszeiten sind:

  • 7.00 – 8.00   Uhr Frühdienst für alle Kinder in der Einrichtung,
     
  • 8.00 – 13.00 Uhr Integrationsgruppe„Pinguine“
    (Kinder im Alter von 3-6 Jahren)
     
  • 13.00 – 14.00 Uhr Spätdienst
    für die Kinder der Integrationsgruppe
  • 8.00 – 15.00 Uhr GanztagsGruppe „Delfine“
    (Kinder im Alter von 3 – 6 Jahren)
     
  • 8.00 – 14.00 Uhr Krippengruppe „Frösche“
     
  • 8.00 – 15.00 Uhr Ganztagskrippengruppe „Schmetterlinge“
     
  • 15.00 – 16.00 Uhr Spätdienst für die Ganztagsgruppen

 

Die Kindertagesstätte bietet eine Mensa, in der die Kinder ihr mitgebrachtes Frühstück essen können. Getränke und ein warmes Mittagessen werden täglich über die Einrichtung angeboten.

Unser Haus bietet schöne, helle Räume und ein großes abwechslungsreiches Außengelände, das zu Spiel und Spaß einlädt.

In unserer Kindertagesstätte werden Kinder mit und ohne Behinderung im Alter von 1 – 6 Jahren, längstens jedoch bis zur Einschulung, in ihrer Entwicklung begleitet und gefördert.

Unser pädagogisches Konzept

Unsere Kindertagesstätte ist für alle Kinder offen,unabhängig von ihrer Religion ihrem sozialen Status, ihrer Nationalität oder ihrer Beeinträchtigung. Wir orientieren uns am niedersächsischen Orientierungsplan für Bildung und Erziehung für Tageseinrichtungen.  Unsere pädagogische Arbeit richtet sich nach dem situationsorientierten Ansatz und ist halboffen. Wir unterstützen die Kinderin ihrer individuellen Entwicklung und stärken sie in ihrer sozialen Kompetenz. Die vielfältigen Bedürfnisse und Fähigkeiten der Kinder werden positiv wahrgenommen und sind Voraussetzung für unser pädagogisches Handeln.

 

Unser Team

Wir sind ein professionelles Team, das sich akzeptiert und wertschätzt. Unser kollegialer Umgang ist geprägt von Offenheit, Ehrlichkeit und Freude am gemeinsamen Tun. Reflexion und Austausch gehören grundsätzlich zu unserem Kindertagesstättenalltag dazu.

Das Team setzt sich zusammen aus derzeit elf pädagogischen Fachkräften, einer Integrationsfachkraft, einer Leiterin und einer Hauswirtschaftskraft. Unterstützung erhalten wir regelmäßig durch Praktikanten/Praktikantinnen und ehrenamtlichen Mitarbeitende.

 

In unserer Kita haben alle Kinder die Möglichkeit, eigene Erfahrungen des sozialen Miteinanders und des eigenständigen Lernens zu machen. Durch Verständnis füreinander, Verzeihen, Teilen und Solidarität leben wir Nächstenliebe und Toleranz. 

Jedes Kind kann, anknüpfend an seine Interessen, Möglichkeiten und Talenten seinen Bildungsweg beschreiten und wird dabei zu einem nachhaltigen Lernen auf höchstmöglicher Ebene herausgefordert. Dadurch wird ein positives Selbstbild entwickelt und Kompetenzen werden gestärkt.

Wir schätzen die Vielfältigkeit der Kinder und Erwachsenen wert und sehen diese als Chance für das gemeinsame Lernen. Jedes Kind hat die Möglichkeit sich einzubringen und den Kitaalltag aktiv mitzugestalten. Das gemeinsame Lernen aller wird im inklusiven Sinne ermöglicht.

Unsere Religionspädagogik und Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde

Die Arbeit in unserem evangelischen Kindergarten ist im Auftrag der Kirche begründet. Den Kindern Gottes Liebe weiterzugeben und sie in der Zuversicht aufwachsen zu lassen, von Gott angenommen zu sein, ist unsere Aufgabe. So unterstützen und ergänzen wir das Elternhaus in der Verantwortung für die Erziehung der Kinder.

Die Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit setzen wir in der

  • religiösen Erziehung
  • Natur- und Umwelterziehung
  • Bewegungserziehung
  • musischen Erziehung
  • Entwicklung der Sprache.

Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Eltern

Biblische Geschichten, Lieder, Rituale und Gebete haben ihren Platz im Kindergartenalltag. Kirchliche Feste im Jahresablauf bereiten wir mit den Kindern vor. Als evangelische Institution präsentieren wir uns durch Kindergarten- und Familiengottesdienste sowie durch Feste wie das St. Martinsfest.

Eine respektvolle und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen den Familien und der Kita ist die Basis für eine qualitativ hochwertige pädagogische Arbeit. Wir beziehen die Kompetenzen der Eltern in die pädagogische Arbeit ein und ermöglichen dadurch eine nachhaltige und kindgerechte Koordination der Lebensräume des Kindes.

Ein vertrauensvolles Miteinander mit Ihnen als Eltern ist eine wichtige Grundlage für unsere pädagogische Arbeit in der Arche Noah. Deshalb engagieren wir uns für eine intensive und offene Zusammenarbeit.  Bereits vor der Aufnahme des Kindes wird der Austausch mit dem Elternhaus fokussiert, um sich über Gewohnheiten, wichtige Rituale, Neigungen und Ängste sowie über Krankheiten auszutauschen.